über mich

seit 47 jahren ist gogo frei musikalisch unerwegs. von der ersten schülerband 1970 bis heute spielte er mit unzähligen musikern und formationen zusammen.

musikalisch fühlt er sich in den verschiedensten bereichen zu hause. ob blues, rock 'n' roll, old time jazz, country oder volksmusik, in allen sparten kommt seine musikalität zum tragen. 1972 war gogo frei erstmals auf einer schallplatte zu hören, mit einer band namens ASP.

im laufe der zeit spielte er in bands wie FROZEN BALLS, LOVEBITE, ROCKFLAMES, THE CAMARAOS und den STALLSTARS.

 

mitte der 80-iger jahre spielte er mit erfolg in halb europa mit den gruppen ROLLS NOISE und KNIRI'S CRAZY BLUES BAND.

 

heute heissen seine bands GOGO'S BLACK BOX, GOGO'S PARTY BOX, TIM + STRUPPI, GOGO & WARK.

 

ausserdem spielt er in der CHRIS REGEZ BAND countrymusik und begleitet den literaten WOLFGANG BORTLIK.

 

bei den SCHWALBENKÖNIGEN  sind PEDRO LENZ, WOLFGANZ BORTLIK und DANI KNECHTLI mit von der partie.

 

seit 27 jahren betreibt er ein kleines aufnahmestudio. hier entstand auch die musik für die drei dokumentarfilme DIE LETZTEN NASHÖRNER VON SUMATRA 1993, DAS BLAUE PFERD 1994, DIE BÖSEN BUBEN 1992.

zudem entstanden über die jahre mit eigenen bands

und projekten über vierzig CD's.

 

seit 39 jahren ist er in kölliken wohnhaft.